Rosenberger: HFM Steckverbinder mit Datenraten bis 20 Gbit/s

Rosenberger bringt mit der Produktreihe HFM (High Speed Fakra Mini) eine neue Klasse von Koaxial-Steckverbindern für Automotive-Anwendungen bis 15 GHz auf den Markt. Das modulare System gestattet Datenübertragungen mit bis zu 20 Gbits/s.

Die Kabel- und Leiterplattensteckverbinder der Produktreihe HFM – High-Speed Fakra-Mini von Rosenberger wurden für die neue Automobilität der Zukunft entwickelt. Geeignet sind sie vor allem für Navigation, Infotainment, Fahrerassistenzsysteme und natürlich für das zukünftige autonome Fahren, bei denen sehr hohe Datenmengen von Sensoren, Kameras  und Navigationsquellen sicher erfasst und in Echtzeit übertragen werden müssen, um Sie mit der Elektronik der Fahrzeuge zu verbinden.



Rosenberger bringt die HFM-Steckverbinder als Single-, Double-, Quad- und Quint-Ausführung auf den Markt.  Sie ermöglichen Datenübertragen mit bis zu 20 Gbits/s hohen Bitraten bei gleichzeitiger Bauraumersparnis von bis zu 80%. Des Weiteren glänzt die HFM Produktreihe durch eine ergonomische Handhabung, eine stabile Kontaktkorbgeometrie und ein mechanisch robustes Design.